×

Kostenloser Versand innerhalb in Europas

Melde Dich für unseren Newsletter an und erhalte einen 20% Rabatt-Code

Was wirklich JEDER Gamer wissen sollte!

Was wirklich JEDER Gamer wissen sollte!

Egal was manche konservativen Großmäuler behaupten, Zocken ist Sport. Es ist ein statischer Ausdauersport, welcher für den Körper sehr anstrengend sein kann. Der Mangel an Bewegung bedeutet nicht, dass die Position nicht wichtig ist. Im Gegenteil, die gleiche Position für mehrere Stunden zu halten, kann zur großen Belastung für die Muskeln werden. Um das Verletzungsrisiko und das Gefühl der schweren Beine zu verringern, aber vor Allem den Spaß am Zocken aufrecht zu erhalten, ist eine aufrechte und gesunde Körperhaltung ein Muss für alle Gamer.


Warum ist es wichtig, eine gute Haltung einzunehmen?

Egal, ob Sie CS: GO, League of Legends oder Call of Duty spielen, eine gute Haltung hat großen Einfluss auf Ihre physische Kondition, aber auch auf Ihre Spieleleistung.

Ihre Haltung ist wichtig für die Atmung, die Mobilität und die Verletzungsprävention. Gaming ist ein statischer Ausdauersport und es ist wichtig, die Arbeit des Haltungsmuskels zu minimieren, um das Verletzungsrisiko zu reduzieren.

Das größte Problem vieler Spieler ist ein posturales Syndrom: verlängerter Nacken, gerundete Schultern und ein gebeugter Rücken. Dies kann böse Folgen haben. Wie zum Beispiel chronische Kopfschmerzen, Muskelschmerzen und sogar frühzeitige Arthritis im Rücken. Daher sollten Beschwerden nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Also: "Setz dich aufrecht hin, zieh deine Schultern nach unten und heb dein Kinn an."

Abgesehen von medizinischen Aspekten kann eine gute Spielhaltung zu besseren Leistungen führen, wenn Sie zu Ihrer optimalen körperlichen Leistungsfähigkeit gelangen. Ihre Muskeln werden effektiver und effizienter arbeiten. Ihre Handgelenke und Handmuskeln weniger beansprucht und dadurch weniger verausgabt. Du wirst die Belastung deiner Muskeln nicht so schnell spüren, so dass du dich besser auf das Spiel konzentrieren kannst.

Darüber hinaus hat eine wissenschaftliche Studie gezeigt, dass Menschen, die gerade sitzen, dazu neigen, besser gelaunt zu sein.

Die beste Spielhaltung kann mit einer offenen Brust und einer neutralen Wirbelsäulenpositionierung bezeichnet werden. Sitz am besten auf einem ergonomischen Gaming- bzw. Bürostuhl und achte darauf, dass deine Augen auf einer Höhe mit dem Bildschirm sind.

Dies wird vermeiden, dass du nach oben oder unten schauen musst und sorgt dafür, dass du nach einer längeren Spielsession weniger Schmerzen im Nacken spürst. Wir sehen das Problem häufig bei hoch-immersiven Spielen wie The Witcher 3.

Console Gta Gaming Videospiel Kaizen Sports Playstation

Einige Tipps, um Ihre Spielposition zu verbessern:

Natürlich wird es am Anfang schwierig sein die richtige Körperhaltung für mehrere Stunden am Tag zu halten. Daher haben wir ein paar Tipps zusammengetragen die dabei helfen sollten. Stell sicher, dass du am Anfang diese Position für mindestens 5-10 Minuten einnimmst. Du solltest dann in der Lage sein diese Position von Zeit zu Zeit länger zu halten.

  • Um deiner Wirbelsäule und deiner Rückenmitte gerecht zu werden, solltest du deinen Bauch einziehen (stell dir vor, dass Ryu dir in den Bauch tritt) und halte die Position
  • Rutsch auf deinem Stuhl ganz zurück, so dass der untere Teil des Rückens an der Rückenlehne klebt und vermeide, übermäßiges runden des Rückens
  • Zieh deine Schulterblätter zurück. Vergiss nicht deine Schultern leicht anzuheben um deinen Rücken zu entlasten
  • Hüften: Halte deine Beine natürlich offnen
  • Richte dein Kinn auf, um einen unnatürlich verlängerten Hals zu vermeiden

Dies sind wichtige physische Tipps, die den Oberkörper betreffen. Der Teil des Körpers der beim Videospielen am meisten beansprucht wird. Vor allem der untere Rücken und trotzdem sind die Beine nicht außer Acht zu lassen. Du solltest deine Knie in einem 90° Winkel beugen, um deine Hüften zu entlasten.

Das Tragen von Kompressionsstrümpfen, besonders bei langen Spielsitzungen, hilft dabei, den Blutfluss zu regulieren, um die Müdigkeit des Muskels zu verzögern und Schmerzen nach dem Spiel zu vermeiden.

Grundsätzlich sind Kompressionssocken jedem zu empfehlen, der sich lange Zeit in einer statischen Position befindet: Büroangestellte, Reisende, Schwangere ...

Wenn du mehr über die Vorteile des Tragens von Kompressionstrümpfen erfahren möchtest, wirst du in unserem Blog fündig.


Bonus Tip:

Körperliche Aktivität ist natürlich der beste Weg um Beschwerden vorzubeugen. Wenn du dir nicht vorstellen kannst 2 – 3 Trainingseinheiten in deine Woche einzubauen, ist es empfehlenswert Spielpausen (wie Ladezeit) für kleine aber effiziente Übungen wie Sit-ups und Liegestütze zu nutzen.

Mach das jedes Mal, wenn du bei Fortnite getötet wirst und du könntest bald die gleiche körperliche Verfassung haben wie ein Soldat!

In jedem Fall raten wir dir, deine Position von Zeit zu Zeit zu wechseln und regelmäßig kleine Pausen einzulegen. Bewegung wird deine Muskeln stimulieren und den Blutfluss für eine Weile erhöhen.

 

  Verpassen Sie nicht das nächste Artikel, indem Sie unseren Newsletter abonnieren. Siehe weiter unten!